Ausrüstung aufgestockt

Jeder, der sein Rad zu schätzen weiß und vielleicht auch den ein oder anderen Schein reingesteckt hat, wird sich schwarz ärgern, wenn es ihm bei Reperaturen, beim Waschen o.ä. aus Unachtsamkeit umkippt und es hässliche Kratzer gibt. Noch ärgerlicher ist es allerdings, wann es kein Alu-Rahmen ist, sondern Carbon. Diese neigen ja bekanntlich dazu eher stoßempfindlich zu sein, d.h. auf einen Bordstein fallen lassen und das könnt’s gewesen sein.

So war also bisher immer ein klein wenig Angst mit unterwegs, wenn man die Laufräder ausgebaut hatte, das Rad gesäubert hat, es irgendwo angelehnt hat… Mit dieser Angst ist nun Schluss:

Montageständer

Montageständer

Montageständer

Und so sieht’s nun im Keller aus. Der Montageständer ist der einfachste, den ich bekommen konnte, der auch von der Aufnahme her für Carbonrahmen geeignet ist und dessen Kopf drehbar ist – Preis: 112,-€.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.